VIDEO 2016http://youtu.be/5hHDSl1E8C4http://youtu.be/5hHDSl1E8C4http://youtu.be/5hHDSl1E8C4http://youtu.be/5hHDSl1E8C4shapeimage_2_link_0shapeimage_2_link_1shapeimage_2_link_2

VIDEO 2017 http://youtu.be/5hHDSl1E8C4https://youtu.be/64nBbC5Knikhttps://youtu.be/64nBbC5Knikhttps://youtu.be/64nBbC5Knikshapeimage_3_link_0shapeimage_3_link_1shapeimage_3_link_2

OnE BiLLion RiSing 2021 und RUTH Runningupthat Hill #5


ONE BILLION RISING – Tanzflashmob gegen Gewalt an Frauen 2021 ONLINE


In diesem Jahr wird der Tanzflashmob gegen Gewalt an Frauen und Mädchen in Mönchengladbach zum 8. Mal durchgeführt. 2021 ist vieles pandemiebedingt anders, so also auch OBR – „mal anders“: wir tanzen digital im Zoom und wir sind auch Running Up That Hill # 5. Die OBR-Vorbereitung hat sich mit „Running Up That Hill – feministische Freiräume im Museum Abteiberg“ zusammengetan.

Jedes Jahr am 14. Februar gehen in hunderten Ländern Menschen auf die Straßen und senden tanzend und feiernd ein Symbol der Solidarität und Stärke. Weltweit wird immer noch jede dritte Frau und weiblich positionierte oder gelesene Person Opfer von (sexualisierter) Gewalt – hochgerechnet ergibt das eine Milliarde (engl.: billion). Der Name der Aktion bezieht sich auf diese traurige Statistik. Die us-amerikanische Journalistin und Feministin Eve Ensler ist Begründerin des Flashmobs, der inzwischen in über hundert Ländern und allein in Deutschland in über 150 Städten stattfindet.

2021 ist OBR Mönchengladbach vorbereitend bei Instagram und Facebook zu finden. Constanze Schulte hat ein neues Übungs-Video der Mönchengladbacher Choreographie im Museum Abteiberg aufgenommen, das auch bei youtube zu sehen ist. 

Am 14.02.21, um 16:00 Uhr wird OBR digital in einem Zoom-Meeting durchgeführt. Online werden wir tanzend und feiernd ein Symbol der Solidarität und Stärke senden, wir werden uns erheben und das Recht auf Unversehrtheit und Selbstbestimmung einfordern.

Im Laufe der kommenden Wochen werden bei Instagram und Facebook aktuelle Infos veröffentlicht und später wird dort auch der Link zum Zoom abzurufen sein!

So wird auch am 14. Februar 2021 in Mönchengladbach (corona-angemessen) trotz und noch mehr wegen Corona (!) ein Zeichen gegen sexualisierte Gewalt gesetzt.

Marion Herrmann-Gorzolka von freeflow e.V. sagt: „Ich wünsche mir, dass es gelingt trotz der veränderten Bedingungen viele Teilnehmer*innen zu werben - und freue mich wenn wir uns genauso vielfältig und bunt wie sonst auf dem Sonnenhausplatz im Netz treffen.“ Monika Hensen-Busch, Gleichstellungsbeauftragte, ergänzt: „Noch viel viel mehr freue ich mich, wenn wir 2022 wieder „real Raum-nehmen“ und uns auf dem Sonnenhausplatz zum Tanzen und Feiern treffen.“

Link instagram: https://www.instagram.com/one_billion_rising_mg/?hl=de

Link facebook: https://www.facebook.com/One-Billion-Rising-OBR-Mönchengladbach-511400608975264

Link youtube: https://youtu.be/-AIKbdE_dM0



 

VIDEO 2021 https://youtu.be/-AIKbdE_dM0https://youtu.be/-AIKbdE_dM0https://youtu.be/-AIKbdE_dM0shapeimage_4_link_0shapeimage_4_link_1
 
zurück zur ÜbersichtProjekte_Soziokultur.htmlProjekte_Soziokultur.htmlshapeimage_5_link_0
https://youtu.be/5hHDSl1E8C4